Beratung zur Rechtsform Ihres Unternehmens

Egal ob bei Neugründungen oder bei bereits bestehenden Unternehmungen…. Das Kleid, also die Rechtsform des Unternehmens hat stets einen großen Einfluss darauf, wie die Besteuerung erfolgt. Die Frage, ob Ihr Unternehmen besser als Einzelunternehmen, zusammen mit Anderen als Personengesellschaft, als Kapitalgesellschaft oder vielleicht sogar als ausländische Gesellschaft, dargestellt ist, hat somit immanente Bedeutung.

Natürlich spielen auch außersteuerliche Fragen – zu nennen wäre hier wohl in erster Linie die Haftung – bei der Wahl der Rechtsform eine Rolle. Trotzdem kann und sollte man sich, gerade auch bei veränderten wirtschaftlichen Verhältnissen, die Frage stellen, ob die früher gewählte Rechtsform immer noch den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Wir von BLUT3 helfen Ihnen durch Vergleich der in Frage kommenden Möglichkeiten die für Sie optimale Rechtsform zu finden und gegebenenfalls die erforderlichen Umwandlungsmaßnahmen zu veranlassen.

Es heißt: „Was du ererbt hast von Deinen Vätern – erwirb es, um es zu besitzen.“ Es heißt nicht: „Erwirb es, um es zu versteuern.“

Jürgen Möllemann, 15.07.1945-05.06.2003, ehem. deutscher Vizekanzler